Anwenderbranchen

Anwenderbranchen

Bildverarbeitung findet ihren Einsatz überall dort,

  • wo Teile produziert, montiert oder verarbeitet werden, deren Qualität geprüft werden muss. In der Regel ist der Nutzen bei automatisierten Anlagen mit hohen Stückzahlen am größten. Beliebige Arbeitsschritte an Halbfertigprodukten oder Eigenschaften des Fertigprodukts können kontrolliert werden.
  • wo Codes und Schriften automatisch gelesen werden müssen
  • wo Industrieroboter positioniert werden müssen

Damit ergibt sich ein sehr weites Anwendungsfeld für Industrielle Bildverarbeitung.
Die folgenden Beispiele sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Spektrum:

  • Automobilbranche (Hersteller und Zulieferer)
  • Maschinen- und Sondermaschinenbauer
  • kunststoffverarbeitende Industrie
  • metallverarbeitende Industrie
  • Hersteller von Halbzeugen aus Metall und Kunststoff
  • Pharmaindustrie
  • Verpackungsmittelindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Druckindustrie
  • u.v.a.